Kaltwasser Kommunikation Agentur Kaltwasser Kommunikation Agentur

Kommunikative

Bewegung

seit 1990

Management

Unser tägliches Geschäft steht heute mehr denn je im Spannungsverhältnis von Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit.
In dieser schnelllebigen Zeit sind deshalb vor allem bleibende Werte gefragt. Die Erfahrung zeigt: Es sind nur die Unternehmen langfristig erfolgreich, deren Werte wirklich ihre Unternehmenskultur widerspiegeln. Denn diese prägen nicht nur die Identität einer Organisation, sie dienen darüber hinaus auch als wichtiger Wegweiser für die Mitarbeiter. Wir als Inhaber und Geschäftsführer bei Kaltwasser Kommunikation positionieren Ihr Unternehmen zusammen mit Ihnen kommunikativ langfristig, nachhaltig und belastbar.

Gründerin und Inhaberin Brigitte Kaltwasser

Brigitte Kaltwasser, aufgewachsen in München-Schwabing, hatte schon während ihres Politik-Studiums an der Ludwig-Maximilian-Universität erste Berührungspunkte mit den Themen Medien und Journalismus bei der Süddeutschen Zeitung.

Als langjährige Geschäftsführerin der Agentur und als vierfache Mutter beherrscht sie das War-Room-Szenario nicht nur unter PR-Gesichtspunkten. Brigitte Kaltwasser verbindet fundiertes PR-Know-how mit einer nutzenorientierten Denkweise.

Neben ihrer Geschäftsführertätigkeit findet die Kommunikationsexpertin und ehemalige Journalistin noch genügend Zeit und Begeisterung für ihre Lehraufträge an der TU Ilmenau zu ihren Spezialgebieten Krisenkommunikation und PR-Konzeption. Hervorragende Kontakte zur Medienszene, zu Unternehmerverbänden und Kammern sowie zu Bayerischen und Berliner Ministerien machen Brigitte Kaltwasser zum gern gesehenen Dauergast der Deutschen Bahn und diverser Fluglinien.

Christina Heinickel – Managing Director

Christina Heinickel verantwortet als Managing Director bei Kaltwasser Kommunikation die strategische Beratung und das operative Tagesgeschäft von Unternehmen in den Branchen IT, Consumer Electronics und Retail. Sie wandelt dabei Kundenbedürfnisse in einschlägige Kampagnen um und macht Produkte und Marken dadurch nachhaltig sichtbar. 

Christina Heinickel hat einen M.A.-Abschluss in Soziologie, Psychologie und in Interkultureller Wirtschaftskommunikation und bringt als Co-Dozentin in den beiden Praxis-Seminaren "PR-Konzeptionen" und "Krisenkommunikation" die Studenten an der TU-Ilmenau ins Schwitzen.

Das PR-Handwerk erlernte Christina Heinickel bei Kaltwasser Kommunikation, wo sie 2006 als Trainee startete. Nach einem beruflichen Abstecher zu Fink & Fuchs PR war und ist sie bei Kaltwasser Kommunikation für nachhaltige Kampagnen für Unternehmen wie AEG, Grundig Epson, Microsoft, Samsung, Siemens und Xerox verantwortlich. Ihre Kommunikationsschwerpunkte sind: Consumer-/ Lifestyle-Marketing, Strategieentwicklung und Change-Kommunikation.